Was ist eine virtuelle Assistenz?


Ja, was ist das genau?

 

Laut Wikipedia lässt sich das Berufsbild eines virtuellen Assistenten wie folgt beschreiben...

 

 

"Ein Virtueller persönlicher Assistent oder auch Virtueller Assistent (VPA oder VA) übernimmt für seinen Auftraggeber (Kunde) alle Aufgaben, die aus dessen Sicht beruflich vom eigentlichen Kerngeschäft ablenken oder wertvolle Zeit des Privatlebens rauben und nicht selbst ausgeführt werden müssen. Die Zusammenarbeit erfolgt virtuell, das heißt, der VPA interagiert mit seinen Kunden mittels moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)."

Wikipedia, Stand 20.12.2018

 

 

und genau das ist mein Job: Ich helfe Dir bei beruflichen Dingen, die Dir Zeit rauben.

Mein persönliches Steckenpferd ist, neben dem sozialen Medium Instagram, die Datenverarbeitung in Tabellenkalkulationsprogrammen wie Excel und Google Tabellen.

Wenn Du den Eindruck hast, ich kann Dir auch bei anderen Dingen behilflich sein, schreib' mir gern! Ich melde mich zeitnah bei Dir und wir besprechen dein Anliegen.


Testimonials...

"Ich kann Anne als Excelfee nur empfehlen! Ich brauchte kurzfristig eine umfangreiche Excel-Arbeitsmappe überarbeitet, welche ich als Laie so schnell nicht hinbekommen hätte. Anne zögerte nicht lange und gab mir ihren vollen Support - schlussendlich wurde die Datei noch besser und funktionaler, als ich es erwartet hatte.

Vielen herzlichen Dank noch einmal!"

Marcus Breitfeld

Life of Balu